Erstes Trainings Camp mit dem Team Coop

10. Juni 2014

2014-05-30 18.21.18Als ich meines Jobs wegen mit drei Tagen Verspätung nach Götheborg reiste und dank der obligaten Verschiebung des ursprünglichen Flugplanes mitten in der Nacht in Falkenberg eintraf, ahnte ich nicht im Traum, welcher Anblick mich beim öffnen der Gardinen am nächsten Morgen erwarten würde. Noch ziemlich verschlafen traute ich meinen Augen kaum, als sich direkt vor meiner Veranda ein wunderbarer Sandstrand manifestierte, der seinesgleichen in meinem persönlichen Repertoire (welches zugegebenermassen eher bescheiden ausfällt) sucht. Und das in Schweden- da hätt ich die Daunenjacke wohl guten Gewissens zuhause lassen können…

Viel Zeit um Feriengefühle aufkommen zu lassen blieb nicht. Die ersten 65 km auf den Rollskis warteten und so ging’s weiter: 150km Rennrad, OL im Wald (Treffen mit Hasen und Wildschweinen inklusive), weitere lange Rollskieinheiten, Krafttraining, Teammeetings, Planungsbesprechung und ein Golf-Nachmittag als soziale Aktivität. Langeweile kam nicht auf und sich nach dem Training noch schnell im Meer zu erfrischen, am Strand Yoga zu praktizieren und dreimal täglich kulinarisch verwöhnt zu werden, erachte ich als Luxus. Die Tage vergingen viel zu schnell und machen Lust auf mehr. Recht so, denn ein langer und intensiver Trainingssommer hat eben erst wieder begonnen!

2014-05-30 18.21.38 2014-05-29 12.25.16   kraft slings

 

 

 

.